Buchprojekte 

Der Bonsaimensch, Teil 1
Wenn das Licht im Blut erlischt. Herz führt Hirn und Darm denkt mit. 

Meine Intention diese Buchreihe "Der Bonsaimensch" zu beginnen, entstand auf Wunsch der Menschen in meinen Vorträgen. Diese baten mich, meine Erlebnisse, Methoden und Gedanken, die ich im Verlauf meiner Krankheits- und Heilungsgeschichte erfahren und gelernt hatte, zusammen zu fassen.  

Nach meinen drei Krebserkrankungen galt ich schulmedizinisch als austherapiert und so lernte ich die unterschiedlichsten alternative Ernährungs- und Heilmethoden kennen. Außerdem beschäftigte ich mich intensiv mit dem wechselseitigen Zusammenspiel von Körper und Seele.  Es war nicht ein einzelner Mensch, der mir damals geholfen hat, oder eine einzelne Methode. Es waren kleine Puzzleteile, die sich ineinander fügten, um das Bild von mir, als gesunder, fröhlicher Mensch, mit viel Lebensfreude und Lebensqualität, wieder ganz zu machen. Dieser erste Band dient als kleines universelles Puzzleteil, das dazu beitragen kann, Ihr eigenes Bild von sich zu ergänzen. 

Der Bonsaimensch Teil 2
Heute schon gesündigt? Mythen rund um die Ernährung 

Der zweite Band aus der Buchreihe "Der Bonsaimensch" entstand durch meine Arbeit in der Praxis. Als Ernährungstherapeutin höre ich tagtäglich die unterschiedlichsten Gründe von meinen Klienten und Klientinnen, warum sie denn nicht abnehmen könnten. Hashimoto, Schilddrüsenunterfunktion
„kaputter Stoffwechsel“, spezielle genetische Veranlagungen, Nahrungsmittelunverträglichkeiten- bereits bevor ein Programm oder eine Diät begonnen wird, wurden mir bei meinen Beratungen sofort unzählige Argumente genannt, warum die einfache Formel 
„mehr Kalorien zu verbrauchen als zu sich zu nehmen“, unter den persönlichen, speziellen Umständen nicht funktionieren könne. In diesem Buch werden die gängigen Alltagsmythen beleuchtet und einfache, wertvolle Hilfsmittel zur Gewichtsreduktion näher gebracht.  


Preis: 25 CHF, 24 €, Bestellungen bitte über das Kontakformular